firma

fotoaziendaDEFfotoaziendaDEF

UNSERE FIXPUNKTE

Prinzip der Familie - Flexibilität - Wettbewerbsfähigkeit - Schnelles Reaktionsvermögen

Das Prinzip der Familie

Das Unternehmen wurde im Oktober 1981 gegründet – 30 Jahre voller Arbeit, Recherche, Entwicklung und erreichter Ziele, die im Laufe der Jahre stets in den Händen der Gründerfamilie geblieben sind; seit wenigen Jahre ist die neue Generation der Familie am Ruder.
Diese Entwicklung über zwei Generationen hinweg führte in den vergangenen Jahren zu einer umfassenden, zukunftsgerichteten Umstrukturierung der Firma; dies dank gezielter Entscheidungen zum Zweck der Optimierung des Arbeitsflusses und der Angebote für die Kunden.

Flexibilität bedeutet einer konkreten, gezielten Linie zu folgen und sich dabei den verschiedenen Anforderungen des Marktes anzupassen.

Nach dem heutigen Stand, wo häufig der Preis über die Qualität siegt, sind die Nutzung und die Optimierung dieser zwei Voraussetzungen notwendig, um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem angemessenen, aber auch günstigen Preis anbieten zu können.

Dank diesem Prinzip ist Naster leistungsstark und wettbewerbsfähig.

Dank der technologischen und strukturellen Erneuerungen, von denen vorher die Rede war, können wir schnell auf jede Anforderung oder Anfrage der Kunden reagieren und in der kürzest möglichen Zeit Lösungen, Chancen und komplette Zufriedenheit liefern.

magazzino-azienda

DIE GESCHICHTE

storiaGrafico


19. Oktober 1981: Firmengründung.

Januar 1986: Erste Produktionsanlage.

Nach Jahren der Vermarktung von Klebebandprodukten beschließt die Firma, diese eigenständig zu produzieren.

Die erste Acrylstreichmaschine und die erste Schneidanlage werden im historischen Geschäftssitz in Mornico al Serio (Bg) in Betrieb genommen.

Januar 1996: Die zweite Acrylstreichanlage wird in Betrieb genommen und die Schneidlinie mit drei automatisierten Anlagen und zwei Anlagen für die Produktpersonalisierung vervollständigt.

Januar 2001: Aufgrund des starken Wettbewerbs mit billigen Klebebandprodukten aus China und dem Wunsch nach Diversifizierung der Produktpalette, konzentriert sich das Unternehmen vor allem auf die Herstellung von Schutzfolie.

Januar 2006: Der Bereich für Schutzfolien wird verstärkt und eine eigene Handels- und Produktionskontrollorganisation implementiert.

Januar 2011: Innovation und technologische Erneuerung der Streichanlage und des Schneidebereichs.

Februar 2013: Naster investiert und im Februar wird der neue Produktionsstandort in Martinengo, Via Tonino da Lumezzane, 24057 Bergamo, eröffnet.

In den ersten beiden Monaten des Jahres wurde der Umzug an den neuen Geschäftssitz abgewickelt und das Produktions- und Lager-Layout optimiert. So sollen die firmeninternen Kosten umfassend gesenkt und eine größere Flexibilität und ein verbesserter Kundenservice garantiert werden.

Wir haben uns engagiert, um mithilfe eines größeren Lagers und schnellerer Lieferungen den Service für den Kunden zu beschleunigen und zu verbessern.

Mai 2014: Neue Kommunikation. Unsere auf Qualität und gute Organisation ausgerichtete Unternehmensphilosophie wird von unserem Partner Super! durch ein neues koordiniertes Corporate Image vervollständigt.